EPDM Gummidichtung

EPDM Gummidichtung

EPDM Gummidichtungen

Die nachfolgenden Flanschdichtungen (flache EPDM Gummidichtung) werden aus EPDM-Gummi hergestellt, in der Farbe schwarz mit Härtegrad 65-70 Shore A.

Eigenschaften von Dichtungen aus EPDM oder Ethyl-Propylen-Dien-Monomer-Gummi
– Ausgezeichneter Temperaturbereich
– Ideal für Anwendungen im Außenbereich, da es sehr oxidations-, UV- und ozonbeständig ist
– Gut beständig gegen Öle
– Beständig gegen viele Chemikalien und Lösemittel und gut beständig gegen eine Vielzahl von korrodierenden Chemikalien

EPDM-Gummi wird oft verwendet in Heißwasserabdichtungen und ist deswegen eine viel verwendete Gummisorte.

In unserem Sortiment finden Sie die gängigsten EPDM-Flanschabdichtungen mit und ohne Schraubenlöchern. Auf Anfrage liefern wir diverse Gummi-Dichtungen in anderen Materialien, Formen, Dicken oder in Nahrungsmittelqualität. Nehmen Sie für weitere Informationen über abweichende Dichtungsausführungen bitte Kontakt mit uns auf

EPDM Dichtungen & O-Ringe

Verschleißarm und perfekt im Anlagenbau und in der Lebensmittelindustrie

Unsere Leistungen für Sie

  • Verschleißarme Qualitätsdichtungen und Formteile aus EPDM, bspw. EPDM Flachdichtungen
  • Nach Europäischer DIN-Norm gefertigt
  • O-Ringe aus EPDM
  • Verschiedene Beständigkeiten
  • Platten- und Rollenware
  • Nahtlose XXL-Formate
  • Ab Stückzahl 1 bis hin zur Serienfertigung
  • Individuelle Abmessungen und Zuschnitte
  • Höchste Qualität

Inhalt

  • Unsere verfügbaren EPDM-Materialien
  • Allgemein
  • Eigenschaften
  • Vorteile
  • Einsatz- und Anwendungsgebiete
  • Unsere verfügbaren Formate
  • Häufige Fragen zu EPDM

Unsere verfügbaren EPDM-Materialen

EPDM Allgemein

Ethylen-Propylen-Dien-Kautschuk oder auch Ethylen-Propylen-Dien-(Monomer)-Kautschuk, abgekürzt EPDM, ist ein Elastomer, das zu den hochwertigen synthetischen Kautschuken zählt und sich aus den Makromolekülen Etyhlen, Propylen und Dien zusammensetzt.  Der synthetische Gummi zeichnet sich durch eine sehr hohe Beständigkeit gegenüber verschiedenen Einflüssen aus. EPDM wird vor allem für witterungsbeständige Abdichtfolie und zur Herstellung von Dämmplatten, Füllmaterial, Flachdichtungen und Schläuchen verwendet. Die EPDM Gummidichtung AG stellt aus diesem elastischen Dichtwerkstoff verschleißarme Qualitätsdichtungen, O-Ringe und Formteile nach Europäischer DIN-Norm her.

Eigenschaften

Das Mengenverhältnis der einzelnen chemischen Monomere und die Auswahl des Diens erlauben es, die Eigenschaften von EPDM gezielt zu beeinflussen. Je nach Mischung ist EPDM beständig gegen Alterungserscheinungen, Ozon, UV-Strahlung, Witterungseinflüssen und Biogas. Ebenso ist das Elastomer unempfindlich gegen Ester, Ketone, Alkohole, Laugen und Säuren. Es wird lediglich von Mineralölen und Fetten angegriffen. EPDM zeigt außerdem eine gute Zugfestigkeit, Reißdehnung und Rückprallelastizität. 

Weiterhin zeigt das Material eine sehr große Temperaturbeständigkeit, sodass sich der Einsatztemperaturbereich von EPDM von -60 °C bis +160 °C erstreckt. Das heißt, das Elastomer ist je nach Mischungsverhältnis auch gegen heißes Wasser und Wasserdampf widerstandsfähig. Zum Beispiel zeigt das peroxidisch vernetzte EPDM A-KT 70-00, das Trinkwasserqualität besitzt, eine hervorragende Heißwasserbeständigkeit. Dafür ist es allerdings nicht kälteflexibel.

Weitere Informationen finden Sie ebenfalls auf unseren Seiten Witterungsbeständige Dichtungen, Säurebeständige Dichtungen und Temperaturbeständige Dichtungen.

Vorteile

•    Für verschleißarme Dichtungen einsetzbar
•    Beständig gegen Säuren und Laugen
•    Gute Zugfestigkeit, Rückprallelastizität und Reißdehnung
•    Brandbeständig
•    Wärmebeständig
•    Je nach Mischungsverhältnis flexibel bei Kälte
•    Beständig gegen UV-Licht und Ozon
•    Witterungsbeständig

Einsatz- und Anwendungsgebiete

Typische Anwendungen von EPDM sind zum Beispiel Rundschnüre, Schläuche, Profile und Dichtungen in den Einsatzbereichen Maschinenbau, Anlagenbau, Fahrzeugbau und in der Lebensmittelindustrie. EPDM A-KT 70-00 lässt sich aufgrund seiner guten Heißwasserbeständigkeit auch für Dichtungen und Schläuche in Waschmaschinen und Geschirrspülern einsetzen.

 

Unsere verfügbaren Formate

Den EPDM-Kautschuk erhalten Sie bei der EPDM Gummidichtung AG als Platten- und Rollenware und als individuellen Wasserstrahlzuschnitt. Mit unserer hochmodernen Schneidanlage ist es möglich, individuelle Geometrien präzise zu konfektionieren. Unsere Plattenware und EPDM Dichtungen erhalten Sie auf Wunsch auch in einem nahtlosen XXL-Format. Wir liefern ab einer Stückzahl von 1. Profitieren Sie von unserem Service.

Häufige Fragen zu EPDM

Was ist eine EPDM Dichtung?

Eine EPDM Dichtung ist ein sogenanntes Ethylen-Propylen-Dien-Kautschuk, gehört zur Gruppe der synthetischen Kautschuke und ist witterungsbeständig. 

Was heißt 70 härte bei EPDM Dichtung?

Die Shorehärte 70° gibt die Härte des Gummis an. Die Standardhärte liegt bei 65-70°Shore.

Ist EPDM lebensmittelecht?

Die schwarzen Standard-EPDM-Dichtungen werden nicht im Lebensmittelbereich eingesetzt. Es gibt jedoch spezielle für den Lebensmittelbereich geeignete EPDM Dichtungen in weiß. Wir bieten EPDM Dichtungen in weiß in einer Stärke von 1-5mm an.

Ist EPDM Gummi?

Ja, EPDM ist ein Gummi.

Ist EPDM uv-beständig?

Ja, EPDM ist uv-beständig.

Ist EPDM ein Kunststoff?

Nein, EPDM zählt nicht zu den Kunststoffen.

Open chat
Hallo, wie kann ich Ihnen helfen?